300 Jahre deutsch-japanische Beziehungen in der Medizin by Professor Dr. med. Ernst Kraas, Professor Dr. med. Yoshiki

By Professor Dr. med. Ernst Kraas, Professor Dr. med. Yoshiki Hiki, Dr. med. Ilse Umhauer (auth.), Professor Dr. med. Ernst Kraas, Professor Dr. med. Yoshiki Hiki, Dr. med. Ilse Umhauer (eds.)

Show description

Read or Download 300 Jahre deutsch-japanische Beziehungen in der Medizin PDF

Best german_9 books

Geschichte der Homöopathie

NEUER textual content! !! Nachdruck eines lange vergriffenen Klassikers! Auf höchst spannende und interessante Weise zeigt Tischners bedeutendes Werk, das im unique 1939 erschienen ist, die Entwicklung der Homöopathie im Zusammenhang mit anderen Strömungen, vor allem der Schulmedizin. Die mangelnde Anerkennung der homöopathischen Lehre machte es notwendig, die berechtigten Ansprüche der Homöopathie vom geschichtlichen Standpunkt aus hervorzuheben und sich mit den gegnerischen Ansichten ausführlich auseinanderzusetzen.

Effekte inter-organisationaler Balanced Scorecards: Automobile Hersteller-Zuliefererbeziehungen im internationalen Vergleich

Automobilhersteller konzentrieren sich zunehmend auf ihre Kernkompetenzen und verlagern Wertschöpfung auf die Zulieferer, deren Bedeutung für den Erfolg der gesamten Wertschöpfungskette damit steigt. Nils Asmussen untersucht erstmals empirisch den Einfluss von inter-organisationalen Balanced Scorecards auf die Qualität der Hersteller-Zuliefererbeziehung und auf die Leistung der Zulieferer in Deutschland und den united states.

Motivieren, Delegieren, Kritisieren: Die Erfolgsfaktoren der Führungskraft

Seit mehr als fünfzehn Jahren begleitet unser Berater- und Trainerteam F- rungskräfte aus Wirtschaft, Politik, Schule und Verwaltung. Während dieser Zeit beobachten wir mit Unbehagen, dass die Fachliteratur gleichsam exp- diert ist. Der Leser dürstet scheinbar nach nützlichen Orientierungspunkten und droht in der Informationsflut zu ertrinken.

Extra resources for 300 Jahre deutsch-japanische Beziehungen in der Medizin

Sample text

Tj:~lf~~]gL L-" ~ Angriff nicht vorbereitet, die militarische Unterlegenheit gegentiber Amerika war so offensichtlich, daB an kriegerische Auseinan- I? 11J=3198, 16~0)~f= BJI~:R. ) I:*J&~~ dersetzung nicht gedacht werden konnte. :. :.

R{ Iv 'J iJ; ij r ~ *"* <" ;: t tr G. : r -1 ~ W ~i iJ; 2 iFrdl:tE~ Y ;2. Iv 'J x iJ; l) I~ tf~:bG ~~~G. (:tEEl20iFrdl) -t ~jjljjl2[8lliiJ;EI* I:: tr G. ;: ~ J: ? : t~~~":)k. :. ~::*~ tr f::~~tG Als Nachfolger ftir die arztlichen Lehrer Muller und Hoffmann kamen Emil August Wilhelm Schultze (Chirurg) und Albrecht Ludwig Agathon Wernich (Internist). Diese wurden nach drei beziehungsweise acht Jahren von dem Internisten Erwin Otto Eduard Balz und dem Chirurgen Julius Karl Scriba abgelost, die uber 20 Jahre in Tokyo tatig waren.

Muller und Hoffmann kamen 1871 nachJapan, 1874 folgte der Apotheker Niewerth. ,t,:7J A/'~-, -1'JA~":)k;:ttrct~m~-$tm:bnG. iJ; r Y-~lv tr~, m~~nk'/-1 J: IJ Jtgm~~::miJln~'¥~'t'ggmf5t (18771f:, *-r'~;z lltlG. :. r-1 'J A~,¥~8ffi 2. ;2. :. :~~:f1ttl? , k. ;2. r{NI)/'*'¥~t,¥O~lIY~I)~m~~~W'¥M±~t~":)k. m~*jj&tiJ;Jm":) k. r{lv I) 12[~~G. , "[ltlG. :. r{ Iv 'J iJ; ij r ~ *"* <" ;: t tr G. : r -1 ~ W ~i iJ; 2 iFrdl:tE~ Y ;2. Iv 'J x iJ; l) I~ tf~:bG ~~~G. (:tEEl20iFrdl) -t ~jjljjl2[8lliiJ;EI* I:: tr G. ;: ~ J: ?

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 27 votes